Mobile Augmented Reality Shopping mit junaio-Browser

19. Februar 2012

Bei der mobile Augmented Reality Plattform „junaio“ können Nutzer aus unterschiedlichen Themenkanälen wählen wie z.B. Unterhaltung, Nachtleben oder Reisen. Sie erhalten dann standortbezogene Informationen im Live-Videobild direkt auf dem Smartphone angezeigt. Entwickler können durch eine offene API Augmented Reality Anwendungen erstellen.

Jetzt wurden durch drei neue Partnerschaften neue Inhalte erschlossen. Dazu wurden die  Angebotsprospekte von kaufDA, Rabattgutscheine von coupies und die Produktinformationen von barcoo in den mobile Augmented Reality Browser „junaio“ integriert.

Mit einem Blick auf ein Smartphone werden die aktuellen Prospekte von 200.000 Einzelhändlern in der direkten Umgebung von kaufDA angezeigt. Dazu kommen die Rabattcoupons von Coupies, so das man sehen kann, welche welche Coupons in der Umgebung verfügbar sind. Mit einem Klick kann der Coupon eingelöst und das Produkt gekauft werden – man muss einfach nur das Smartphone an der Kasse zeigen.

junaio kann neben QR- auch Barcodes zu erkennen, d.h. die Nutzer können darüber nun auch auf die Inhalte von barcoo zugreifen. Beim Scan eines Barcodes auf Verpackungen werden dann umfassende Produktinformationen angezeigt.

***** AugmentedRealityBiz.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****

Advertisements

Augmented Reality (AR) Games: StartUp aus Deutschland

7. August 2011

Augmented Reality Games aus Deutschland: Klaas Kersting, Gründer und Ex-CEO von Gamesforge, hat vergangene Woche den Start der Firma Flaregames bekannt gegeben. Derzeit arbeiten dort 16 Mitarbeiter an einem neuen Mobile Reality Game. Eine Demo des Augmented Reality Spiels, das nach den vollmundigen Angaben der Website alle bisherigen Erfahrungen übertreffen soll, wird auf der kommenden gamescom in Köln vorgestellt.

Weitere Artikel zum Thema:

Quelle: Flaregames

***** AugmentedRealityBiz.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


Augmented Reality World 2010 in Düsseldorf

23. September 2010

Augmented Reality World lautet der neue Branchenevent, der vom 8. bis 9. November 2010 in Düsseldorf stattfindet. In 15 Sessions werden Anwendungen, Voraussetzungen und Fallbeispiele rund um Augmented Reality und Mobile Augmented Reality behandelt.

Mit dem Discount Code „ARBIZ010“ von AugmentedRealityBiz.com erhalten Teilnehmer 15% Rabatt auf den Anmeldepreis der Augmented Reality World.

Die Themen und Referenten im Einzelnen:

Keynote: The OUTERNET
Nick Sohnemann, TrendONE

Von Science Fiction zu Fakt – AR auf dem Weg zum Massenmedium
Marc René Gardeya, Gründer und CEO, Hoppala
Dale Herigstad, Chief Creative Officer, Schematic

Kontextual Targeting – aus lästiger Werbung wird Mehrwert
Benjamin Thym, CEO, checkitmobile

Social Augmented Reality
Dan Romescu, Mobile Social Architect, Augmented Citizen Advocate

Die Zukunft von AR-Games
Michael Straeubig, Game Designer / Spielekonzeptentwickler, i3Games

Emerging Applications
Markus Jerko, Produktmanager Mobile, HEROLD Business Data GmbH
Andreas Hauser, Technical Product Manager, Wikitude, Mobilizy
Dr. Michael Klein, Direktor, INM Institut Neue Medien & Gesellschafter, aurea

Mobile AR: Killer Parameter Location
Martin Adam, CEO, mCRUMBS.com

Mobile Augmented Reality und die Revolution im Marketing
Nadine Brendel, Manager Business Development, YOC AG
Rafael Mroz, Media Consultant, ideas4mobile

AR und Usability

Die Gegenwart und Zukunft von AR
Oliver Schiffers, Head of Marketing Strategy & Analysis, Sapient GmbH
Daniel Baar, Geschäftsführer, Adverti
Katrin Sczepan, Adverti

Die Brücke zwischen VR/3D und AR
Fabian Scheer, Daimler AG
Matthew Sloly, Chief Technology Officer, Verold

Expertendiskussion: AR 2020 – wohin geht die Reise, worauf müssen Unternehmen vorbereitet sein

***** AugmentedRealityBiz.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****