Wie Augmented Reality unser Leben beeinflussen wird

25. August 2012

Mez Breeze hat heute auf The Next Web einen gelungenen Artikel zu Augmented Reality veröffentlicht, in dem er die AR-Evolution der vergangenen Jahre skizziert und auch auf jüngste Entwicklungen eingeht: „How augmented reality will change the way we live„.

***** XING-Gruppe “Augmented Reality & Marketing” *****
***** AugmentedRealityBiz.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen ****

Advertisements

Oberflächen werden Touchscreens: Augmented Reality wird haptisch

19. August 2012

Augmented Reality wird meist mit visuellen Reizen in Verbindung gesetzt. Von Disney Research wurde jetzt eine Technologie vorgestellt, die haptische Reize durch Augmented Reality erweitert.

Die Technologie nennt sich „REVEL“ und steht für „Reverse Electrovibration“ auf deutsch „Umgekehrte Elektrovibration“.  Durch ein oszillierendes elektrischen Feld, wird verändert, wie sich Objekte anfühlen.

Dazu wird dem Nutzer ein schwaches elektrisches, gesundheitlich unbedenkliches Signal angelegt. Dadurch wird der Eindruck unterschiedlicher Obeflächen und Erhebungen vermittelt.


Die Anwendungsmöglichkeiten sind enorm, so könnten Sehbehinderte weitere Orientiernug erhalten oder Feedback in Augmented Reality Games erzeugt werden. Würde man diese Technologie mit den angekündigten Google Glasses oder anderen Augmented Reality Brillen kombinieren, ergeben sich langfristig weitere bisher undenkbare Möglichkeiten.

Quelle: Disney Research, pressetext und weitere Recherchen

***** XING-Gruppe “Augmented Reality & Marketing” *****
***** AugmentedRealityBiz.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen ****


Achtes Massenmedium nach Mobile: Augmented Reality

19. August 2012

Tomi Ahonen hat auf der TEDxMongKok, einer unabhängig organisierten TED Veranstaltung (daher das „x“) in Hong Kong, über Augmented Reality referiert und dem Publikum Grundlagen und Anwendungsbeispiele präsentiert.

Er vergleicht die Entwicklung von Mobile mit der von Augmented Reality. In Anlehnung an Raimo van der Klein von Layar geht er davon aus, dass Augmented Reality das achte Massenmedium nach Print, Audio, Kino, Radio, TV, Internet und Mobile wird.

***** XING-Gruppe “Augmented Reality & Marketing” *****
***** AugmentedRealityBiz.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen ****


Augmented Reality Studie prognostiziert Marktvolumen

12. August 2012

​Eine neue Augmented Reality Studie von ABI Research vom 6. August 2012 sagt voraus, das es nicht mehr lange dauert, bis eine neue Welle von Augmented Reality (AR) Apps starten wird. Treiber dieser Entwicklung seien Print, Mobile Shopping und Bildung für Kinder. Zudem wird die Zukunft von Augmented Reality nicht bei Smartphones oder Tablet PCs gesehen, sondern bei Augmented Reality Brillen bzw. Kontaktlinsen.

Damit sich Augmented Reality Brillen durchsetzen, müssten sie jedoch leicht und ästhetisch sein und über längere Batterielaufzeiten verfügen. Zudem müssten die Display Technolgien deutlich ausgefeilter sein, als bisher verfügbare Produkte. Senior Analyst Aapo Markkanen von ABI Research rechnet damit, dass das noch länger als
5 Jahre dauern wird: „It’s a circle whose squaring will take longer than five years“.

Die kostenpflichtige Studie „Emerging Applications for Mobile Device Augmented Reality“ umfasst 10 Seiten und prognostiziert die Augmented Reality Marktgröße im Hinblick auf App-Downloads und Umsätze.

Nachfolgend das vollständige Inhaltsverzeichnis:

1. AUGMENTED REALITY’S FOUR KEY DRIVER
1.1. From Geo to Vision, from Markers to Markerless
1.2. AR in the Cloud
1.3. Internet of Things Will Drive AR – and Vice Versa
1.4. Heads-up Displays and Zero-click Interface
1.5. Mobile AR Application Forecasts – Downloads

2. MARKETING AND PUBLISHING ARE EARLY-MOVING VERTICALS
2.1. In Search of Meaningful Use Cases
2.2. Mobile AR Application Forecasts – Revenue

3. AR ADOPTION NEEDED TO JUSTIFY HARDWARE UPGRADES
3.1. Mobile Hardware Vendors Have Much at Stake in AR
3.2. What Will OS Vendors Do?
3.3. QR Codes Will Be on Their Way Out
3.4. Mobile Commerce and Payments Will Be Boosted by AR

2 Tabellen

  • Smartphone AR Application Downloads by OS, World Market, Forecast: 2012 to 2017
  • Mobile AR Revenue by Sector, World Market, Forecast: 2012 to 2017

2 Charts

  • Smartphone AR Application Downloads by OS, World Market, Forecast: 2010 to 2017
  • Mobile AR Revenue by Sector, World Market, Forecast: 2010 to 2016

Quelle: ABI Research

***** XING-Gruppe “Augmented Reality & Marketing” *****
***** AugmentedRealityBiz.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen ****