Google Glass: Technische Daten

19. April 2013

Für Google Glass wurden Anfang der Woche die technische Details bekannt gegeben:

  • Das Display sei vergleichbar mit einem 25 Zoll HD-Bildschirm in 8 Fuß (2,43 Meter) Entfernung
  • 6 Megapixel Kamera für Fotos, 720 Pixel für Videos
  • 12 GB nutzbarer Speicher, synchronisiert mit Google Cloud Storage, 16 GB Gesamtspeicher
  • Audio über einen „Bone Conduction Transducer“, d.h. die Übertragung über den Schädelknochen
  • WiFi & Bluetooth
  • Die Batterie soll bei typischer Nutzung einen Tag halten und über Micro USB aufgeladen
  • Zudem gibt es eine MyGlass App für weitere Funktionalitäten, die App benötige Android 4.0.3 (Ice Cream Sandwich) oder höher

Zudem hat die Auslieferung an die ersten Glass Explorer begonnen und es gibt bereits detaillierte Vorschläge bei readwrite hack, wie Entwickler Apps für Google Glass entwickeln können.

Darüber hinaus wurden mehrere Videos mit Detail-Informations zur Google Mirror API veröffentlicht.

Quellen: Google, The Verge, readwrite hack,

***** XING-Gruppe “Augmented Reality & Marketing” *****
***** AugmentedRealityBiz.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen ****


TED 2013: Sergey Brin über Google Glass

14. April 2013

Sergey Brin gab bereits vor einigen Wochen spannende Einblicke während der TED Conference 2013 in die Überlegungen und Motive hinter Google Glass.

Weitere Artikel zu den Themen AR-Brillen & Google Glasses:

***** XING-Gruppe “Augmented Reality & Marketing” *****
***** AugmentedRealityBiz.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen ****


Google Glass: Video demonstriert Bedienung

13. April 2013

Google Glass: Bereits am 11. März stellte Timothy Jordan während der SXSW Conference detaillierte Informationen zur Google Mirror API vor, die es Entwicklern ermöglicht Apps für Google Glass zu entwickeln.

Der Vortrag „Building new experiences with Glas“ ist eine der ausführlichsten Präsentationen, die bislang zu Google Glass exisitieren – das Video dazu wurde Anfang April  veröffentlicht. Darin wird demonstiert, wie  Google Glas bedient werden kann, z.B. indem man den Seitenbügel der Brille berührt.

Weitere Artikel zu den Themen Augmented Reality Brillen & Google Glasses:

***** XING-Gruppe “Augmented Reality & Marketing” *****
***** AugmentedRealityBiz.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen ****


Google Field Trip zeigt denkbare Augmented Reality Anwendung für Google Glasses

28. Oktober 2012

Google Field Trip ist eine neue App, die im Smartphone im Hintergrund läuft und auf Basis der Position eine Karte mit Details zum aktuellen Ort einblendet. Die Frequenz mit der diese Informationen eingeblendet werden, kann individuell reguliert werden, so dass die Pop-ups nicht nerven. Zu den Informations-Kategorien gehören unter anderem Architecture, Historic Places & Events, Lifestyle, Offers & Deals, Food Drinks & Fun und Movie Locations. Derzeit gibt es die App nur in den USA und nur für Android-Geräte.

Alexis C. Madregal hat in dem Artikel „The World Is Not Enough: Google and the Future of Augmented Reality“ u.a. über die mögliche Nutzung solcher Apps für Googles Glasses nachgedacht und auch mit John Hanke, VP Product Management for Geo at Google, gesprochen.

***** XING-Gruppe “Augmented Reality & Marketing” *****
***** AugmentedRealityBiz.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen ****


Science Fiction Film zur Zukunft mit Augmented Reality Kontaktlinsen

28. Juli 2012

Dieser kurze Science Fiction zeigt wie (beängstigend) das Leben mit Augmentead Reality Kontaktlinsen sein könnte. Er ist die hervorragende Abschlussarbeit von Eran May-Raz und Daniel Lazo an der Bezalel Academy of Arts and Design.

***** XING-Gruppe “Augmented Reality & Marketing” *****
***** AugmentedRealityBiz.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


Neues Google Video zu Project Glass veröffentlicht

1. Juli 2012

Google hat ein neues Promotion-Video zu Project Glass veröffentlicht, in dem eine junge Mutter ihr Leben mit ihrem 2 Monate alten Baby dokumentiert und dazu Fotos und Videos mit anderen teilt.

Das Video erscheint nur wenige Tage nachdem auf der der Entwicklerkonferenz Google I/O mitgeteilt wurde, das ein Prototyp der Brillen ab Januar 2013 für Teilnehmer der Entwicklerkonferenz zum Preis von 1.500 US-Dollar bestellt werden können.

Weitere Artikel zum Thema:
Sergey Brin mit Augmented Reality Brille gesichtet
Project Glass: Augmented Reality Brille von Google
Google Glasses: Augmented Reality Brille von Google bereits in 2012
Augmented Reality (AR) Brille von Google

***** XING-Gruppe “Augmented Reality & Marketing” *****
***** AugmentedRealityBiz.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


Google Glasses: Augmented Reality Brille von Google bereits in 2012

22. Februar 2012

Google Glasses, die Augmented Reality Brille von Google, wird laut einem vor wenigen Stunden erschienenen Artikel der New York Times bereits Ende 2012 erscheinen. Der Preis werde zwischen 250 und 600 US$ liegen. Am Montag wurde hier bei AugmentedRealityBiz.com über die Pläne von Google berichtet: Augmented Reality (AR) Brille von Google.

***** AugmentedRealityBiz.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****