Innovative Augmented Reality Brille mit Gestensteuerung

2. Juni 2013

Atheer hat auf der D11 Conference in Kalifornien eine revolutionäre Augmented Reality Brille vorgestellt, die auf einer 3D Plattform mit Gestensteuerung basiert.

Das komplette Vorführungsvideo gibt es exklusiv auf AllThingsDigital. Die Anwendungsbereiche für die neue AR-Brille reichen von Navigation, Spiele, Weiterbildung bis hin zum Healthcare-Bereich.

Zu den Alleinstellungsmerkmalen gehören insbesondere die Algorithmen für die Hand- und Gestensteuerung und die patentierten Erkennungssysteme „Retinal Mapping“ und „Vision Optimization“, um ein natürliches Nutzererlebnis zu ermöglichen. Das System ist selbstlernend und passt sich den Augen- und Handbewegungen der Nutzer an.

Aktuell ist Atheer in der Produktentwicklungsphase und arbeitet eng mit Programmierern zusammen, um 3D Applikationen für die Plattform zu erstellen. Im Sommer 2013 wird es weitere Entwickler-Demos geben. Für 2014 ist dann die Produkteinführung geplant. Das Start-Up aus Mountain View  wurde von Soulaiman Itani (CEO) gegründet.

Quelle: Atheer

***** XING-Gruppe “Augmented Reality & Marketing” *****
***** AugmentedRealityBiz.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen ****


Google Glass: Sammlung aktueller Kritiken

9. Mai 2013

Kevin Smith hat Google Glass bereits zum zweiten Mal probiert und seinen ersten eher negativen Eindruck komplett revidiert. Er ist nun der Ansicht, das sich  Googles Augmented Reality Brillen für 499 US-$ gut verkaufen lassen würden.

Verbesserungswürdig seien dennoch beispielsweise das Voice Command Interface und die Lebensdauer der Batterie, die bei starker Nutzung nur zirka drei Stunden hält. Aktuell könne man nicht wirklich viel mit der Augmented Reality Brille machen, was ihn an die frühe Anfangszeit des iPhones erinnere, als die Entwickler noch keine Apps entwickelt hatten.

Rosa Golijan hat bei NBC News ebenfalls über ihre ersten Eindrücke mit der Google Brille geschrieben.

Und die Meinung von Mike Butcher, Techcrunch, darf natürlich auch nicht fehlen. Mike Butcher geht davon aus, das Google Glass in der nächsten Zeit kein Massenprodukt werden wird. Er geht davon aus, die die Technologie entweder in normalen brillen „verschwinden“ wird oder ausschließlich von der Industrie benutzt wird.

Nachfolgend eine weitere Kritik von engadget, die als Video veröffentlicht wurde. Auch dort wird die Spracherkennung kritisiert, da die Sprache teilweise falsch interpretiert wurde. Auch die Punkte Datenschutz und Privatsphäre werden thematisiert.

Darüber hinaus hat auch das Project Glass Team ein neues Video veröffentlicht, eine „Explorer-Story“ von Andrew Vanden Heuvel.

Die umfangreichste Berichterstattung über Google Glass liefert bislang Robert Scoble, der kontinuierlich über seine Erfahrungen damit berichtet.

Quellen u.a.: Business Insider, YouTube

***** XING-Gruppe “Augmented Reality & Marketing” *****
***** AugmentedRealityBiz.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen ****


Augmented Reality World Expo 2013

13. April 2013

Augmented Reality Messe: Am 4. und 5. Juni 2013 findet in Santa Clara zum vierten Mal die Augmented World Expo (bisher ARE) statt. Teilnehmen werden die unterschiedlichsten Unternehmen (Teilnehmerliste) – vom Start-Up bis zum Fortune 500 Unternehmen. Zu den Speakern gehören u.a. Bruce Sterling, Philip Rosedale, Steve Mann und Will Wright.

Quelle: Augmented Reality World Expo

***** XING-Gruppe “Augmented Reality & Marketing” *****
***** AugmentedRealityBiz.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen ****


Google Field Trip zeigt denkbare Augmented Reality Anwendung für Google Glasses

28. Oktober 2012

Google Field Trip ist eine neue App, die im Smartphone im Hintergrund läuft und auf Basis der Position eine Karte mit Details zum aktuellen Ort einblendet. Die Frequenz mit der diese Informationen eingeblendet werden, kann individuell reguliert werden, so dass die Pop-ups nicht nerven. Zu den Informations-Kategorien gehören unter anderem Architecture, Historic Places & Events, Lifestyle, Offers & Deals, Food Drinks & Fun und Movie Locations. Derzeit gibt es die App nur in den USA und nur für Android-Geräte.

Alexis C. Madregal hat in dem Artikel „The World Is Not Enough: Google and the Future of Augmented Reality“ u.a. über die mögliche Nutzung solcher Apps für Googles Glasses nachgedacht und auch mit John Hanke, VP Product Management for Geo at Google, gesprochen.

***** XING-Gruppe “Augmented Reality & Marketing” *****
***** AugmentedRealityBiz.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen ****


Augmented Reality Gallerie

1. September 2012

Mobilistar hat eine sehenswerte „Augmented Gallery“ veröffentlicht. Sie enhält eine Sammung visionärer Arbeiten zum Thema Augmented Reality von 2004 bis 2012.

Quelle: http://inspiration.mobilistar.com/

***** XING-Gruppe “Augmented Reality & Marketing” *****
***** AugmentedRealityBiz.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen ****

 


Wie Augmented Reality unser Leben beeinflussen wird

25. August 2012

Mez Breeze hat heute auf The Next Web einen gelungenen Artikel zu Augmented Reality veröffentlicht, in dem er die AR-Evolution der vergangenen Jahre skizziert und auch auf jüngste Entwicklungen eingeht: „How augmented reality will change the way we live„.

***** XING-Gruppe “Augmented Reality & Marketing” *****
***** AugmentedRealityBiz.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen ****


Augmented Reality im Webbrowser

7. Juli 2012

Die Augmented Reality Solution „AR window“ von Wikitude ermöglicht es jeder mobilen Website einfach Augmened Reality Features zu implementieren. Mobile Websites können damit die Kameraansicht eines Smartphones öffnen und live Augmented Reality Inhalte im Video-Stream anzeigen.

Dadurch sind Augmented Reality Anwendungen nicht mehr nur auf App-User limitiert. „AR window“ verwendet Standard-Webtechnologie, d.h. Javascript, HTML5 und CSS3.

Quelle: Wikitude

***** XING-Gruppe “Augmented Reality & Marketing” *****
***** AugmentedRealityBiz.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****