Inside AR – Augmented Reality Conference 2013

1. September 2013

LOGO-insideAR_2013Vom 10. bis 11. Oktober 2013 findet in München die jährliche Augmented Reality Conference von metaio statt. Erwartet werden mehr als 600 Teilnehmer aus 39 Ländern.

Einen Vorgeschmack liefert das Video der Paneldiskussion aus dem Vorjahr: Fredrik Forsman, Roberto Mijat, Gabriel Weiss, Enrica Filippi und Larissa Laternser sprachen über die Zukunft von Augmented Reality und das Jahr 2014.

Gemessen am Rahmenprogramm und den hochkarätigen Speakern sind die 395 EUR für ein Ticket angemessen. Die Veranstaltungsreihe ist im Übrigen auch ein gutes Beispiel für gelungenes B2B Content Marketing. Es ist zwar eine Veranstaltung von metaio, allerdings hebt sich das Konzept wohltuend von den tpyischen PR-Veranstaltungen ab. Metaio ist Organisator, wählt Agenda und Speaker aus, aber drängt sich dennoch nicht in den Vordergrund – so funktioniert Content Marketing und Agenda-Setting heute.

Die Themen der Augmented Reality Veranstaltungen sind:

  • Augmented City: Browsing Life Like the Web
  • The Future of AR & Wearable Computing
  • How Augmented Reality Impacts the Shopping Experience
  • While Enterprise will Drive AR Adoption
  • Elevator Pitch: Your Company in 5 Minutes
  • How Augmented Reality and Print Bridge the Physical/Digial Device
  • Metaio International Developer Contests
  • AR Guided Assembly & Maintenance Operations
  • AR for the Automative Industry

Auch die Speakerliste ist umfangreich:

  • Gabriel Weiss, Head of Interactive Marketing Technologies at Mitsubishi Electric US, Cooling & Heating
  • Larissa Laternser, Business Manager Soft Drinks for Ball Packaging Europe
  • Prof. Dr. Werner Schreiber, Head of Research Virtual technologies at Volkswagen Group
  • Paul J. Travers, CEO, President and Director of Vuzix
  • Paul Evans, Business Development Manager for Imagination Technologies
  • Alan Holden, Senior Consultant, Deloitte Federal Strategy at Deloitte GovLab Fellows Program
  • Joshua Flood, Senior Analyst at ABI Research
  • Eugen Pflüger, Co-Founder and Managing Director of büro bewegt
  • R “Ray” Wang, Principal Analyst/CEO of Constellation Research
  • Menno Ouweneel, Business Developer at Zig Websoftware
  • Christian Doolin, Design Lead, Deloitte Center for Immersive Learning at Deloitte GovLab Fellows Program
  • Matthew Ramirez, Lead Augmented Reality Developer at MIMAS
  • Jim Dailey, Founder and Director of Digital Delta Design
  • Vin Zinsou, Senior Consultant at Deloitte GovLab Fellows Program
  • Christine Perey, Founder and Chair of the Augmented Reality Standards Community
  • Dany El Eid, Managing Director, Pixelbug
  • Jay Kim, Director, Research & Development

Quelle: insideAR

***** XING-Gruppe “Augmented Reality & Marketing” *****
***** AugmentedRealityBiz.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen ****

Advertisements

Augmented Reality Branche: 600 Milliarden US-Dollar in 2016 laut Semico Research

2. September 2012

Semico Research hat den Report „Augmented Reality: Envision a More Intelligent World“ veröffentlicht. Das Marketing, Consulting und Research Unternehmen aus Phoenix, Arizona,  hat sich auf die Seminconductor-Branche spezialisiert. Die Analysten prognostizieren, das Technologien in Verbindung mit Augmented Reality im Jahr 2016 etwa ein Marktvolumen von 600 Milliarden US-Dollar erreichen.

Für Analyst Michell Prunty ist Augmented Reality nicht nur eine Modeerscheindung, die Einfluss auf Marketing-Unternehmen hat. Augmented Reality sei ein neuer Weg, um mit Technologie zu interagieren. Daher gebe es künftig eine ansteigende Nachfrage nach Software-Platformen, Video- und Audio Prozessoren, NAND und Mobile DRAM. Seines Erachtens sollten Unternehmen in den Consumer oder Automotive Industrien frühzeitig in diesem Markt involviert sein.

Der Report enthält unter anderem folgende Kernaussagen:

  • Umsätze von Tablet PCs betrugen 30,7 Millionen US-Dollar in 2011
  • Über 864 Millionen Smartphones werden in 2014 „Augmented Reality“-fähig sein
  • bis 2020 werden 103 Millionen Automobile Augmented Reality Technologien enthalten

Für die Analyse wurden Lieferanten, Märkte und Themen rund um Augmented Reality beleuchtet. Die Autoren möchten einen Überblick über Augmented Reality geben und haben für folgende Teilaspekte Prognosen für das Jahr 2016 ermittelt: Hardware, Endnutzer-Marktwachstum nach Segmenten, Umsätze, Automobil-Industrie (2020).

Folgende Unternehmen werden in dem Report erwähnt: Apple, AliveCor, AR Wave, Aurasma, Avalance Technology, Blippar, Brother, Canon, CrowdOptic, DARPA, Digimarc, Epson, Extended3D, GM, Google, Green Goose, IBM, Innovega, Intel, Kodak, Leap Motion, Lumus, Mercedes-Benz, Metaio, Microsoft, Movea, Nintendo, Nokia, Noom Inc, Parrot Qualcomm, Recon Instruments, Senseg, Snapette, Sony, SteelHouse, ST-Ericsson, STMicroelectronics, Total Immersion, Valve, Viddy, Videoplaza, Visage Mobile, Vuzix, Zeal Optics, ZeroG Wireless, Zugara.

Vollständiges Inhaltsverzeichnis

Quelle: Semico Research

Weitere Reports zur Augmented Reality Branche:

***** XING-Gruppe “Augmented Reality & Marketing” *****
***** AugmentedRealityBiz.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen ****