Games & Augmented Reality im Verizon Innovation Center

14. August 2011

Verizon hat diese Woche sein Innovation Center in San Francisco eröffnet. Es ist als Ort konzipiert, an dem Entwickler, Ingenieure und Unternehmer zusammen an neuen innovativen Applikationen – wie z.B. in den Bereichen Gameing oder Augmented Reality – arbeiten können.

Quelle: Verizon

***** AugmentedRealityBiz.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


Augmented Reality App: Marketing-Game von Vodafone

7. August 2011

Augmented Reality App: Das neue Marketing-Game “BufferBusters” von Vodafone möchte die bisherigen Grenzen zwischen realer und digitaler Welt verschwinden lassen. Die kostenlose App ist sowohl für iPhones als auch Android Smartphones verfügbar.

Das Monsterjagdspiel ist der Auftakt für weitere Augmented Reality Aktionen des Mobilfunkanbieters. In Anlehnung an die aktuelle Werbekampagne erklärt die App, warum es zu den Zeitverzögerungen in der langsamen Welt kommt. Ursache sind die sogenannten Buffer-Monster. Diese kleinen zeitfressenden Monster verlangsamen den Alltag. Durch das Einfangen der Buffer-Monster wird die Mobilfunkwelt schneller.

Zum Abladen der Monster muss das Smartphone an einen QR-Code gehalten werden, den es in jedem Vodafone-Shop, aber auch online gibt. Je mehr Buffer-Monster abgeliefert werden, desto mehr Punkte bekommt man. Unter den besten Buffer-Monsterjägern werden Preise verlost.

Zum App-Download

Quelle: Vodafone

***** AugmentedRealityBiz.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


Augmented Reality: Einführung in 2 Minuten

7. August 2011

Dieses Einführungsvideo zum Thema Augmented Reality wurde bereits im Jahr 2010 veröffentlicht und ist wirklich gut geeignet, um jemanden in knapp 2 Minuten über die Möglichkeiten von Augmented Reality zu informieren.

***** AugmentedRealityBiz.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


Augmented Reality (AR) Games: StartUp aus Deutschland

7. August 2011

Augmented Reality Games aus Deutschland: Klaas Kersting, Gründer und Ex-CEO von Gamesforge, hat vergangene Woche den Start der Firma Flaregames bekannt gegeben. Derzeit arbeiten dort 16 Mitarbeiter an einem neuen Mobile Reality Game. Eine Demo des Augmented Reality Spiels, das nach den vollmundigen Angaben der Website alle bisherigen Erfahrungen übertreffen soll, wird auf der kommenden gamescom in Köln vorgestellt.

Weitere Artikel zum Thema:

Quelle: Flaregames

***** AugmentedRealityBiz.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


Datenschutz im Zeitalter von Augmented Reality, Gesichtserkennung und Facebook

6. August 2011

Auf der Black Hat Technical Security Conference haben Alessandro Acquisiti, Ralph Gross und Fred Stutzmann am 4. August 2011 eine Präsentation über Datenschutz im Zeitalter von Facebook, Gesichtserkennung und Augmented Reality gehalten. Der vorläufige Entwurf der Präsentation ist hier als PDF verfügbar.

Den Einstieg bildet eine Übersicht der Aktivitäten von Google (Kauf von Neven Vision, Riya und PittPat und Implementierung von Gesichtserkennung in Picasa), Facebook (Lizensierung von Face.com zum Automatischen Tagging von Bildern) und Apple (Kauf von PolarRose).

Danach wird von den Forschern der Carnegie Mellon University auf die Konvergenz und Weiterentwicklung verschiedener Technologien eingeangen, wie z.B. Profile in Social Networks, verbesserte Erkennungsraten bei der Gesichtserkennung, verbesserte Data Mining Möglichkeiten, Cloud Computing und Ubiqitious Computing.

Im Ergebnis dieser Technologiekonvergenz könnte die Democratization of surveillance , also die “Demokratisierung der Überwachung” durch jedermann entstehen, wenn alle on- und offline Gesichtserkennung betreiben können. In dem PDF werden ferner verschiedene Experimente und Research-Ergebnisse des Forschungsteams vorgestellt, die gleichermaßen faszinierend und beängstigend sind. Sie zeigen, wie sich Datenschutz im Zeitalter von Augmented Reality signifikant verändern wird – an diese Präsentation kommt man nicht vorbei, wenn man sich im Detail mit dem Thema beschäftigen möchte.

Quelle: Faces of Facebook: Privacy in the Age of Augmented Reality

Weitere Artikel zum Thema:


Mobile Augmented Reality macht QR-Code überflüssig

6. August 2011

Layar Vision ist eine neue Mobile Augmented Reality Anwendung mit Potential. Durch Layar Vision können Smartphones reale Gegenstände erkennen und diese mit digitalen Inhalten erweitern. Layar Vision ist eine Erweiterung der bekannten Layar-Plattform, die bereits von mehr als 10.000 Entwicklern eingesetzt wird, um Augmented Reality Projekte zu realisieren.

Durch diese Erweiterung erhalten Brands neue Wege mit ihren Kunden zu interagieren. Layar ist derzeit auf mehr als 10 Millionen Mobile Devices installiert. Zum Start der Erweiterung wurde die Layar Creation Challenge mit Gesamtpreisen von 55.000 US$ ausgelobt. Diese beiden Videos veranschaulichen die neuen Möglichkeiten der neuen Erweiterung.


Quellen: Fast Company, pitchengine

Weitere Artikel zum Thema:
Mobile Augmented Reality & Image Recognition

***** AugmentedRealityBiz.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


Mobile Augmented Reality & Image Recognition

6. August 2011

Mobile Augmented Reality: In diesem Video erklären die Gründer des StartUps Mobilistar dem Blogger Robert Scoble ihre Ideen zu Mobile Augmented Reality & Image Recognition – unbededingt ansehen.

Quelle: Mobilistar´s Blog

Weitere Artikel zum Thema:

Google & Gesichtserkennung: Kauf eines Anbieters von Face Recognition Software
Social Media + Augmented Reality + Face Recognition
Face Recognition & Augmented Reality

*****
AugmentedRealityBiz.com E-Mail Newsletter *****

***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.